Zur Fotoübersicht - Zu den Reise-Infos - Pop und Rock - Zurück zu meiner Homepage

Musik-Tipps [Kapverden - São Tomé & Príncipe - Senegal - Afrika - Karibik - Rest der Welt ]

(Letzte Änderungen: 22.6.2016)

Übersicht - Versender - Musikkunde - CDs von A-Z - Perlen - Help needed!

Diese Seite gibt einen Überblick über Aktuelles, im allgemeinen und in meiner Sammlung. Weiterhin sind hier die Gruppen und Platten mit kapverdischer Musik, die mir am besten gefallen, aufgeführt. Falls Ihr Lieblingskünstler nicht dabei ist, schauen Sie bitte unter CDs von A-Z nach. Dort oder unter Versender erfahren Sie auch, wo Sie die Platten bestellen können.


Kommende Konzerte von kapverdischen Gruppen in D und A (alle Angaben ohne Gewähr!)

Carmen Souza 12.5.2016 20:00 Tafelhalle Nürnberg
Lura 27.5.2016 Würzburg Africa-Festival
Elida Almeida 29.7-31.7.2016 Bardentreffen in Nürnberg

Neuerscheinungen 2016

Sampler - Space Echo (The Mystery Behind the Cosmic Sound of Cabo Verde Finally Revealed)

Neuerscheinungen 2015

Cesaria Evora - The Essential, 2CD Sampler - Kanta Cabo Verde Cesaria Evora - Greatest Hits Lura - Herança (Okt 2015) Elida Almeida - Ora Doci Ora Margos Frank Mimita - Canta Cabo Verde

Die letzten CDs (bzw. LPs, EPs oder DVDs) in meiner Sammlung:

Sampler - Space Echo Elida Almeida - Ora Doci Ora Margos Marino Silva - Madrugada, EP Black Power - Sodad II: Black Power is back Sodad III: Djô - Picá Pêle Nha Minininha - Rainha di Batuku Mário de Melo - Leila Jacqueline (Fortes) - Seis Anos No Tarrafal Sodad III: Afrika Star - Câ Nhos Dam Gravata Fernando Quejas - Mornas por Fernando Quejas, EP

Bulimundo

? (Als Komponisten werden u.a. Zeca di Nha Reinalda und Norberto Tavares genannt, aber die Gruppennamen stehen nicht auf der CD!): Funana Dance Vol.1 (1989) Bulimundo: Funana Dance Vol.2 (1980/1991) Bulimundo: Funana Dance Vol.3 Djam Brancu Dja (1980/1993)
? (Finaçon, Paulino Vieira u.a. werden auf dem Cover erwähnt): Tributo a Katcház: Di Passagi (Katcház aka Katcháss aka Katchás aka Catchás aka Carlos Alberto Silva Martins ist der Gründer von Bulimundo) Bulimundo: Djam Branch [sic!] Dja (1980), LP
Bulimundo - Compasso Pilon (LP,1984), eine echte Rarität Danke, Post! Eine weitere LP ist nun aber ohne Schaden angekommen!
Bulimundo - Batuco (LP,198?) Bulimundo - Ó Mundo Ka Bu Kába (LP,198?) Bulimundo - Exodo (LP,1983)
Bulimundo - Ta n'deria ka ta kai (1997) Broda (Vorläuferband mit Katcház)

Finaçon + Zézé & Zeca di Nha Reinalda (=Jose Bernado Dias Fernandes + Emanuel Maria Dias Fernandes)

Zézé & Zeca di Nha Reinalda: N'ka por si (1982) Zézé & Zeca di Nha Reinalda: Konbersu'l tristi korbo nha xintido (1983/2003)
Finaçon: Horizonte (1985) Finaçon: Rabecindadi (1987) Finaçon: Funana (1990)
Finaçon: Farol (1992) Finaçon: Simplicidade (1994) Finaçon: Kel Ki Ta Da - Ta Da (1995)
Finaçon: Dotorado (?), aber 4/6 Liedern sind bereits auf Funana (1990) Zeca di Nha Reinalda: Na Urna (?) Zeca di Nha Reinalda: 20 anos depos (?). Alte Hits in neuen Versionen (mit Rhythmuscomputer!).
Zeca di Nha Reinalda: Rei di Funana, Funana Mix (?). Ich hätte bei dem Wort "Mix" aufhorchen sollen, Nonstop - Party - Musik. Zézé di Nha Reinalda: Lugar pá nôs tudu (1999)
Zeca (di Nha Reinalda): Campones (2001) Zeca di Nha Reinalda: Dia Dia (2004) Zeca di Nha Reinalda: Na Caminho (2007)
DVD: Zeca di Nha Reinalda: Rei di Funana (2003), 7 Lieder (Originalaufnahmen: 1. Domingo - Demcho 2. Bem di fora 3. Febre di Funana 4. To Martins 5. Sema Lopi 6. Pe di pedra 7. Hora di bem ) mit Szenen vom viel zu lustlos herumstehenden Zeca vor wechselnden Landschaften der Kapverden. Die DVD ist zu lieblos produziert. Musik hui (aber bereits auf CD), Video pfui! Zézé di Nha Reinalda: Dukumentu (2008)
DVD: Zeca di Nha Reinalda: Rei di Funana (2007), 15 Lieder (=DVD 2003 + 1. É duedu, 2. N'Ká por Si 3. Pombinha Mança 4. Rufon Baré 5. Batuku 6. Mundo ca bu Caba 7. Fomi 47 8. S. António na Belém), etwas besser als die erste DVD, aber auch hier gibt es alte Musikversionen, unterlegt mit neueren Videos! Zézé di Nha Reinalda: Djentis d'Aságua (19??), LP
Zézé di Na Reinalda - Onti y Osi (1988), LP

Simentera

Simentera: Raiz (1995) Simentera: Barro e Voz (1997) Simentera: Cabo Verde en Serenata (2000)
Simentera: Tr'adictional (2003) Sampler: Music from Cape Verde (1994), kapverdische Musik in ihrer ursprünglichen Form (kein Strom notwendig!). Enthält fünf Stücke von Simentera.

Simentera war am 7.7.2001 im Ulmer Zelt und am 10.7.2003 im Haus der Musik in Wien zu Gast. Es gibt von diesen Konzerten ein paar Fotos von mir:
Terezinha Araújo: Nos Riqueza (2003) Tété Alhinho: Voz (2004) Mario Lucio: Mar e Luz (2004), M.L. auf Solopfaden.
Terezinha Araújo: Nos Riqueza (2004), 10/13 Songs von Nos Riqueza (2003) Autogramme von Terezinha Araújo und der Band Terezinha Araújo war am 11.5.2005 im Haus der Musik in Wien. Es gibt wieder einige Fotos:
Mario Lucio: Ao vivo e aos outros (2006), 2.te Solo-CD. Die Mitglieder von Simentera wandeln nur noch auf Solopfaden. Dabei geht meiner Ansicht nach aber die ehemalige Stärke der Gruppe, nämlich der Variantenreichtum durch einzelnen oder gemeinsamen Einsatz der unterschiedlichen Stimmen verloren. Bestes Album bleibt "Cabo Verde en Serenata", beste Stücke "Dor di Amor" (auf "Cabo Verde en Serenata") und "Raíz" (auf "Raíz").
Tété Alhinho war am 13.3.2006 im Birdland mit ihrer Band zu Gast. Hier gibt es diesmal keine Fotos.
Terezinha Araújo war auf Tour und trat u.a. am 12.5.2007 im Birdland auf. Hier meine Fotos.
Mario Lucio: Badyo (2008): die dritte und ehemals beste Solo-CD. Mario Lucio und seine Band (Percussion: Stéphane Perruchet, Bass: Edson Dany Correia, Tasteninstrumente: Ulisses Português, Gitarre: Sow Araujo [Sohn von Terezinha Araujo]) traten am 18.11.08 in der Szene Wien vor einer leider zwar sehr kleinen (so leer habe ich die Szene Wien noch nie gesehen!), aber begeisterten Zuschauermenge auf.
Tete Alhinho: Gerassons (2008), die neue mit ihrer Tochter Sara aufgenommene CD. Mario Lucio: Kreol (2010). Eine musikalische Weltreise mit etlichen Kooperationen. Mein neuer Favorit von Mario Lucio.

Tito Paris

Tito Paris: Dança ma mi Criola (1994) Tito Paris: Graça de tchega (1996) Tito Paris: 27 07 1990 Ao vivo (1990/200?)
Tito Paris: Live in Lisbon (1998) - Diese CD macht einfach nur gute Laune. Tito Paris: Guilhermina (2002)
DVD: Tito Paris: Ao Vivo em Cabo Verde, 44 minütiges Konzert von 1995 (2003) CD+DVD: Tito Paris: Acustico - Aula Magna (2004/2005). Die begleitenden Streicher klingen schon etwas zu süßlich. Die CD gibt es nun als Neuauflage, mit anderem Cover (siehe rechts) und Bonusstücken.

Cesaria Evora

Cesaria Evora: La Diva aux Pieds Nus (1988) Cesaria Evora: Nova Sintra (1990/98) Cesaria Evora: Mar Azul (1991)
Cesaria Evora: Miss Perfumado (1992) Cesaria Evora: A l'Olympia (1993/1998) Cesaria Evora: Sodade: Les plus belles Mornas de Cesaria (1994)
Cesaria Evora: cesaria (1995)
Cesaria Evora: Cabo Verde (1997) Cesaria Evora: Best of (1998) Cesaria Evora: Café Atlantico (1999)
DVD: Cesaria Evora: Morna Blues (2000), Dokumentation + Konzertausschnitte+Videos Cesaria Evora: São Vicente di longe (2001) Cesaria Evora: São Vicente di longe (2002) (+2 Bonuslieder!)
DVD: Cesaria Evora: Live in Paris (2002), Konzert und Videos
"Cesaria Evora & Friends" hieß das Motto des Auftritts am 17.7.2002 in Lörrach. Das Programm war ähnlich zu dem Konzert in Paris (vom 28. April 2001) auf der DVD, obwohl die Zuschauerzahl in Lörrach doch geringer gewesen sein dürfte.

Außer Cesaria Evora traten noch auf: Luis Morais (am 25.9.2002 verstorben), Lura, Fantcha, Maria Alice, Ildo Lobo (am 20.10.2004 verstorben), Teofilo Chantre und Ferro Gaïta.
Cesaria Evora 2002, eine Best-of-CD, herausgegeben in Südkorea.
Anthologie: Mornas & Coladeras 2CD (2002)
Cesaria Evora: Club Sodade (2003), ein gutes Stück (Petit pays) ist zu wenig! , da Cesaria Evora: Voz d'Amor (2003)
DVD: Cesaria Evora: Live au Grand Rex (2004)
Cesaria Evora: Rogamar (2006) Cesaria Evora trat am 10.5.2006 im Konzerthaus Wien auf:
Cesaria Evora: Radio Mindelo (2008), Aufnahmen aus den 60ern Cesaria Evora: Nha Sentimento (2009): Nicht schlecht, aber Cize klingt ein wenig müde. Cesaria Evora ist am 17.12.2011 in Mindelo verstorben.

Teofilo Chantre

Teofilo Chantre: Terra & Cretcheu (1993) Teofilo Chantre: Di Alma (1997) Teofilo Chantre: Rodatempo (2000)
Teofilo Chantre: Live (2002) Teofilo Chantre: Azulando (2004) Teofilo Chantre: Nada mas nada menos, Promo Single (2004)
Teofilo Chantre: Viaja (2007) Teofilo Chantre: Teofilo Chantre - Mestissage (2011)

Cabo Verde Show + René Cabral + Cabo Verde Band

Cabo Verde Show: Recordo Pensar (1977/1996) Cabo Verde Show: Caminho de Esperança Coladance 80 (1980/1996) (René) Cabral & Cabo Verde Show: Beijo Cu Jetu (1991)
Cabo Verde Show: Cabo Verde Show (1993) Cabo Verde Show: Nos Amor (1995) Cabo Verde Show: Santa Catarina (1996)
Cabo Verde Show: Les 10 Meilleures Chansons (1996) Cabo Verde Show: Les Meilleurs Slows (1997) (René) Cabral & Cabo Verde Show: Nova's Allegria (2002), ähnlich zu dem besseren "Beijo Cu Jetu"
Cabo Verde Show: Teteya Medley Coladance (2002) René Cabral + Cabo Verde Show: Dinheiro (2002) Rendez-vous: Cap Vert Compil: Tam Tam 2000, Cabo Verde Show, René Cabral, Estrelas (?)
Cabo Verde Show: Destino (?/2005) Cabo Verde: La Coladeira (2006) Cabo Verde Show 2008 (2007)
Cabo Verde Band: Jocelyne - Bo Tem Idade (1979), LP

Boy Gé Mendes

Boy Gé Mendes + Manu Lima: Di Oro (1996) Boy Gé Mendes: Lagoa (1997)
Boy Gé Mendes: Noite de Morabeza (1999) Mendes e Mendes (Boy Gé & Jean Claude): Grito di bo Fidje (1981/2001)
Boy Gé Mendes, der eigentlich Gerard heißt, ist in Dakar (Senegal) geboren. Am 3.3.2008 war er überraschenderweise als Gitarrist beim Konzert von Sara Tavares vertreten, unter dem Namen Gerard Sequeira.

Hinweis: "Mendes Brothers" stammen zwar von den Kapverdischen Inseln (Fogo), heißen aber João, Ramiro, Otilio und Henrique und leben seit 1978 in den USA und die zwei Erstgenannten sind dort auch als Produzenten tätig.
Boy Gé Mendes: Best of (2007): Lieder von den drei CDs "Di Oro", "Lagoa" und "Noite de Morabeza", teilweise neue Versionen. Wer die CDs nicht hat, kann hier zugreifen... und später die Originale kaufen.

Jovino dos Santos

Jovino dos Santos: Mornas and Coladeras from the Cape Verde Islands (1980/1994) Jovino dos Santos: Cabo Verde Nha Terra (1980/1996), identische Lieder zu M.a.C. Jovino dos Santos: Fidjos di Africa (2002?)
Le Cap Vert d'aujourd'hui: Ex-ilhas (1997), diverse Künstler interpretieren Kompositionen von Jovino dos Santos Jovino dos Santos: Jovino (2002?) Jovino dos Santos: Jovino, LP (1984), eine Seite Pop/Disco, eine traditionell
Jovino and great voices: Musique du Cap Vert (2007), die meisten Lieder sind bereits auf "Le Cap Vert d'aujourd'hui" vertreten, wobei ich mir nicht sicher bin, ob sich die Abmischung geändert hat.

Mayra Andrade

Mayra Andrade: Navega (2006) Mayra Andrade - Storia Storia Mayra Andrade -Studio 105 (2010), CD+DVD
Mayra Andrade -Lovely Difficult (2013) Mayra Andrade auf dem Masala-Festival am 25.6.2015 in Hannover. Am 31.7.2015 gab es einen weiteren Auftritt auf dem Bardentreffen in Nürnberg.

Weitere Schmuckstücke

Mindel Band: Mindelo (1994) Zeca: Porta Voz d'nha 'spérança (1995)
Maria de Barros - Morabeza (2009). Lura: Eclipse (2009)
Maria de Barros war am 22.11.2006 in der Szene Wien (ich war anwesend) und am 23.4.2008 im Birdland, Wien (ich war nicht anwesend).
Voz de Cabo Verde: Voz com Paz e Amor (2004) Cordas do Sol: Terra de Sodade (2004), das Beste der ersten zwei CDs, neu abgemischt (gilt vor allem für die erste CD, bei der die Frauenstimmen entfernt wurden, ich finde die nicht schlecht!)
Dulce Matias: Razão d'Existi (2001) Charles Marcellesi: Corsicaboverde (2000) Gabriela Mendes: Tradiçao (2005)

Sampler

Sampler: the Music of Cape Verde (2002) Sampler: the Soul of Cape Verde (1996) Sampler: the Spirit of Cape Verde (1998)
Putumayo presents Cape Verde (1999) Anthologie 1959/1992 (1995) Un Archipel de Musiques (1999): die beste Zusammenstellung traditioneller Musik
World Beat Vol. 6 Cabo Verde (?), Sampler mit hohem Funana-Anteil Evocação de Amilcar Cabral (2003)
Mornas Coladeras (1973), Super-LP mit Marino Silva, Fernando Quejas u.a. Mornas e Coladeiras (2007), Sampler mit den Helden der 60er und 70er Iles du Cap-Vert - Les Racines (1991), Sampler mit rustikaler Musik
Cap-Vert Cabo Verde (2009), 2CD

Diese Liste wird laufend erweitert. Ich übernehme jedoch keine Verantwortung für die Angaben zu den CDs.

Musikinteressierte seit dem 9.4.2002

Schreiben Sie mir: achim.lewandowski@alewand.de

Copyright © 2002-2016 Achim Lewandowski